Die Gesundheit einer Marke, ihre Vitalität, wird bestimmt durch die Markensubstanz (Wesen, Wert an sich) und die Markenfaszination (Erscheinung, Wert für andere). Ohne Substanz kann eine Marke ihr Publikum nicht faszinieren. Ohne Faszination bleibt die Substanz ohne Relevanz.

Jeder Marke ist der Drang nach Akkumulation, Expansion, letztlich Marktbeherrschung wesentlich. Ihre Ambitionen sind tendenziell unbegrenzt. Als ein Denk- und Handlungsmodell für eine idealtypisch vitale Konstitution der Marke hat DOC'S COMMUNICATIONS deshalb das Konzept Die Marke als weltlicher Gott entwickelt ( Oskar Cöster: Ad'Age - Der Himmel auf Erden ). In dieser grundlegenden Schrift zur Markentheorie werden Einsichten von Hans Domizlaff, dem Vater der Markentechnik, konsequent zu Ende gedacht und das innovative Konzept in einem philosophischen Bezugsrahmen abgeleitet.

Dieses Konzept haben wir für die praktische Markenarbeit im Sinne einer Healthcare für Marken nutzbar gemacht. Die Marken unserer Kunden profitieren davon - mit Gesundheit und Vitalität, mit Marktmacht, Markterfolg und gesteigertem Markenwert. Auch Ihre Marke?